Neuer Brief des Kreativdirektors

Es ist wieder soweit. Der neue Brief des Kreativdirektors Steven Sharif ist da und wir haben ihn natürlich für euch übersetzt. Bevor ihr euch aber auf den Text stürzt, noch kurz in eigener Sache. Wie Intrepid Studios suchen wir auch nach Begeisterten die uns bei unserer Seite unterstützen möchten. Wenn ihr also Lust habt, an ashes-of-creation.de mitzuarbeiten, schaut doch einfach kurz in unserem Discord vorbei und sprecht uns an.

Der Brief

Glorreiche Ashes Community,

wir haben die Hälfte des Jahres 2020 hinter uns gebracht, und während sich das Elend der realen Welt fortsetzt, könnt ihr sicher sein, dass die Entwicklung für Ashes of Creation beständig und mit bedeutenden Fortschritten fortschreitet. Wir haben uns verpflichtet, diese Fortschritte durch die regelmäßigen Aktualisierungen auf unseren beiden Social-Media-Plattformen sowie durch unsere monatlichen Live-Streams zu zeigen.

Tests begannen im letzten Quartal, um den Alpha One-Client auf sein Debüt im Spätherbst dieses Jahres vorzubereiten. Wir haben damit begonnen, den verschiedenen Alpha One-Paketinhabern nach und nach Zugang zum Spiel zu gewähren, um das Spiel für die fast 10.000 Alpha One-Teilnehmer zu testen und zu verbessern. Wenn ihr noch keinen Blick auf unser fast 2-stündiges improvisiertes Gameplay in der Alpha One-Preview geworfen habt, könnt ihr es euch unten ansehen!

Ich freue mich, ankündigen zu können, dass wir die Testgruppe ab August um die Leader of Men-Paketbesitzer erweitern werden, während wir mit den Tests von Alpha One beginnen. Diejenigen von euch, die Leader of Men-Paketbesitzer sind, werden gegen Ende Juli separate E-Mails mit Download-Links und Anweisungen erhalten.

Wir sind auch erfolgreich aus unserem alten Studio ausgezogen! Es war ein bittersüßer Moment, als wir in Erwartung der COVID-19-Richtlinien (die hoffentlich Ende August oder Anfang September vorliegen werden) den Umzug in unser neues Studio vorbereiteten. Ich möchte sagen, dass unser Team den Übergang zu einem Heimarbeitsumfeld phänomenal gut gemeistert hat, aber viele von uns sind bereit, wieder zusammen im Büro zu arbeiten!

Die COVID-19-Pandemie hat zwar noch keine wesentlichen Auswirkungen auf den Zeitplan für die Entwicklung von " Ashes of Creation ", bringt jedoch einige Schwierigkeiten mit sich, zusätzliche Teammitglieder an Bord zu holen. Wir arbeiten jedoch hart daran, das On-Boarding zu Hause zu perfektionieren, und wir verstärken unsere Rekrutierungsbemühungen! Wie immer, wenn ihr nicht über unsere Social-Media-Plattformen mit uns in Verbindung steht, erwägt bitte, uns zu folgen und dabei zu helfen, das Studio und das Projekt zu verbreiten. Jede erneute Veröffentlichung oder jeder Ausruf trägt dazu bei, die Aufmerksamkeit einiger talentierter Entwickler auf unser Projekt zu lenken.

Die Entwicklung von Kunst schreitet weiter voran, da die Welt von Verra immer mehr zum Leben erwacht. Wie ihr wahrscheinlich in unseren letzten drei Live-Stream-Updates gesehen habt, wurden von unseren unglaublich talentierten Umgebungs-, Charakter- und Animationsteams Unmengen an wunderschönen Kunstwerken geschaffen.

Gegenwärtig verfeinern unsere Grafikteams ihre Pipelines auf der Grundlage des Erkenntnisse, die während des Weges zu Alpha One gesammelt wurden. Dieser Prozess ermöglicht es uns, die Menge der notwendigen Ressourcen mit größerer Qualität und Effizienz zu skalieren, um die sehr große Welt von Verra weiterhin mit einer starken visuellen Vielfalt von NPCs, Biomen und Animationssets für ein wirklich fesselndes Erlebnis zu füllen.

Auf der technischen Seite drehte sich das letzte Quartal vor allem darum, die Funktionalität der Schlüsselsysteme und -mechaniken, die ihr in einigen der in den letzten Monaten veröffentlichten Gameplay-Videos gesehen habt, näher zu beleuchten. Darüber hinaus wurde ein starker Schwerpunkt auf die Optimierung der Serverleistung, des Downloads und des Patching-Prozesses des Spiel-Clients gelegt. Neben all dem wurden auch bestimmte Systeme für Skalierbarkeitstests in den zukünftigen Alpha One-Sessions vorbereitet.

Das QA-Team hat auch hart daran gearbeitet, Fehlerberichte für die Entwickler zu katalogisieren, die sich aus den Spielertests und den automatisierten Tests ergaben, die im Laufe des Jahres durchgeführt wurden. Wir können nicht genug betonen, wie viel durch eure Hilfe sowohl bei den Apokalypse-Tests vom letzten Jahr als auch bei den jüngsten Alpha-One-Tests gelernt und gefunden wurde.

Das Design hat sich unermüdlich auf die Implementierung signifikanter Merkmale des Knotensystems, der Weltbevölkerung, der Ausgestaltung des Fähigkeitssystems des Archetyps und des Platzhalter Quest- und Wirtschaftssystems, das in Alpha One zur Verfügung stehen wird, konzentriert. Wie ich bereits zu Beginn der Entwicklung erwähnt habe, werden viele der Inhalte der Alpha One und einige der Inhalte der Alpha Two Platzhalter sein, um die Erfahrung von Beta und Launch unverfälscht zu halten.

Da im Spätherbst umfassende Tests beginnen, werden wir aktiv an bestimmten Systemen und Mechaniken iterieren. Insbesondere wird der Schwerpunkt der Kämpfe auf der Datenerfassung und dem Spieler-Feedback liegen, so dass wir euch beim Spielen genau beobachten werden.

Abschließend habe ich im März das Marketingteam angewiesen, die Aktualisierungen und den Verkauf neuer Kosmetika über den Vorbestellshop auszusetzen, um die Schwierigkeiten zu berücksichtigen, die die Pandemie so vielen unserer Mitspieler verursacht hat. Ab Juli werden wir die Aktualisierungen der verfügbaren Vorbestellpakete mit neuen Skins wieder aufnehmen, und ihr könnt mit einer Ankündigung für die folgenden Pakete rechnen.

Als Zeichen unserer Wertschätzung für euch haben wir einen In-Game-Heimdekorationsartikel in Auftrag gegeben, den alle registrierten Benutzer erhalten werden, wenn sie sich vor oder während dieser globalen Krise registriert haben. Ab dem 7. September 2020 wird dieser unten abgebildete Gedenkartikel für neu registrierte Benutzer nicht mehr zur Verfügung stehen. Ich hoffe, dass alle in diesen schweren Zeiten weiterhin sicher und gesund bleiben, und denkt daran, dass ihr in euren Spielgemeinschaften immer Freunde habt.

Ich bin nach wie vor erstaunt sowohl über das unglaubliche Engagement und die Hingabe unserer Community als auch über die Leidenschaft und harte Arbeit, die von meinem unglaublichen Team hier bei Intrepid in Ashes of Creation gesteckt wird. Ich lese ständig unseren Discord, die Foren, Reddit und die von der Community erstellten Inhalte, um sowohl das Feedback der Spieler als auch die Stimmung der Spieler am Puls der Zeit zu verfolgen.

Sowohl ich als auch das Team waren hocherfreut über die Anerkennung von euch für die Fortschrittsberichte, die wir bisher in diesem Jahr veröffentlicht haben. Das größte Ziel mit " Ashes of Creation ", außerhalb unserer Design-Philosophie, ist es, unsere Community stolz auf die Arbeit zu machen, die wir leisten. Trotz der Ebbe und Flut, die bei der Entwicklung von Projekten von der Größe wie Ashes of Creation auftreten, wissen wir, dass das Ziel das ist, was wirklich zählt. Noch einmal möchte ich euch für eure anhaltende Unterstützung und euer Engagement auf unserer Reise zur Verwirklichung von Ashes of Creation danken.

Ich wünsche allen weiterhin Glück und Gesundheit,

Und meinen amerikanischen Mitbürgern ein frohes Wochenende zum 4. Juli,

Euer treuer Kreativdirektor,

Steven Sharif

  Quelle:
  
https://ashesofcreation.com/news/2020-07-02-creative-directors-letter