Gerüchte um neue Alpha 1 Pakete

Steven Sharif war gestern wieder mal im Discord unterwegs. Wie ihr bereits wisst, lässt es sich der Kreativdirektor von Intrepid Studios nicht nehmen, direkt und spontan im Austausch mit der Community zu sein. Er taucht immer wieder im Discord auf und unterhält sich mit den Leuten. DA von der Gilde Enveus fragt ihn direkt ob man nicht einfach für einen "limitierten Zeitraum" wieder ein paar Alpha 1 Pakete verkaufen könnte und Stevens Antwort war für die meisten unerwartet.

Es besteht die Möglichkeit von mehr Alpha One-Verkäufen. Aber zunächst muss mit der aktuellen Testpopulation Stabilität erreicht werden. Wenn mit den Bravers- und Intrepid-Paketbesitzern alles glatt geht, werde ich in Erwägung ziehen, begrenzte Alpha One-Verkäufe zu eröffnen.

Zur Klarstellung: Die Intrepid-Pakete wurden eingestellt, um die teilnehmenden Tester unter der 10k-Schwelle zu halten, damit mögliche Probleme in unserem Backend nicht überschritten werden. Meine Aussage vorhin lautete: Wenn die Tests gut verlaufen und wir in der Lage sind, mit der Anzahl der Spieler gut umzugehen, sehe ich kein Problem darin, zusätzliche Intrepid-Pakete anzubieten. Alpha One war nicht exklusiv. Wir haben den Verkauf in den letzten 2 Jahren tatsächlich eingestellt.

Die Klarstellung war deshalb nötig, weil sich natürlich ein Teil der Community darüber aufgeregt hat, dass sie teure Alpha One Pakete gekauft haben. Sicherlich steht hier auch die Befürchtung einiger Spieler im Raum, dass die neuen Pakete vielleicht billiger sein könnten als ihre eigenen. Auch in der deutschen Community wird darüber diskutiert.

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, hatte Steven vor kurzem Geburtstag. Als er im Discord war, zeigte er auch, was für einen fantastischen Geburtstagskuchen er bekommen hat. Wir wollen das natürlich auch mit euch teilen.

Geburtstagskuchen.jpg