newsbanner_93.jpg
am

Der Brief des Kreativdirektors ist da!

Wir haben alle so lange darauf gewartet und endlich ist er da: Der Brief des Kreativdirektors. Und weil wir fleißig sind, haben wir den Brief natürlich für euch übersetzt. Er enthält einige Dinge die bereits bekannt waren und auch Neues bezüglich Burgbelagerungs- und Horde-Modus. Und nun wollen wir euch den Brief nicht weiter entfernen.

Der Brief

Glorreiche Ashes Gemeinschaft!

Es war ein schneller Start in das neue Jahr für alle von uns hier bei Intrepid Studios und ich möchte mir einen Moment Zeit nehmen um über das anhaltende Wachstum unseres Studios, was wir gelernt haben und mit welchen Erwartungen wir weitermachen werden, zu sprechen.

INTREPID WÄCHST WEITER

Wir hatten einen großartigen ersten Teil des neuen Jahres, wenn es um die Einstellung geht. In den letzten Monaten haben wir fünfzehn neue Vollzeitmitarbeiter an Bord geholt, darunter Margaret Krohn und Sarah Flanagan, die helfen, die Lücke zwischen der Kommunikation der Entwicklung des Spiels in die Gemeinschaft und umgekehrt zu schließen. Anfang dieses Monats werden ihr regelmäßige Content-Updates auf unserem Weg zu Alpha One sehen. Wir haben auch einige neue Produzenten, Programmierer und Künstler an Bord geholt. Ich suche weiterhin nach den größten Talenten, die unsere Branche zu bieten hat. Entwickler, die eine Leidenschaft und Liebe für das MMORPG-Genre teilen und die Erfahrung haben, es zu unterstützen. Du kannst diese neuen talentierten Leute unten sehen.

Wie ihr vielleicht wisst, war es unser Ziel, bis Ende 2018 zwischen 80-100 Entwickler im San Diego Studio zu erreichen. Wir haben dieses Einstellungsziel verfehlt und verdoppeln unsere Anstrengungen, um in den nächsten Monaten die besten verfügbaren Talente zu gewinnen. Wir arbeiten mit unseren neuen Personalberatern zusammen und sind bestrebt, unsere anderen verfügbaren Stellen schnell zu besetzen. (Wenn du ein qualifizierter und leidenschaftlicher Spieleentwickler bist und eine Stelle nicht aufgeführt ist, kannst du deinen Lebenslauf und dein Anschreiben an jobs@intrepidstudios.com. senden.)

An unserem neuen Studiostandort wird derzeit gebaut, mit einer Studiofläche von über 1.951 Quadratmetern, die darauf ausgerichtet ist, das bestmögliche MMORPG zu entwickeln. Der zuvor gewählte Standort war aus Gründen, die außerhalb unserer Kontrolle lagen, nicht mehr tragfähig. Intrepid expandiert schnell, um eines der ehrgeizigsten Entwicklungsprojekte zu realisieren, und während dieser Expansion planen wir für die Zukunft. Es ist eine Sache, das MMORPG unserer Träume zu bauen, und eine andere, unsere regelmäßigen Erweiterungen und Content-Updates nach dem Start zu planen.

STAND DES SPIELS

Der Zustand von Ashes ist STARK. Wir haben hart daran gearbeitet, die Systeme und die Welt zu entwickeln, die wir nicht erwarten können, mit euch zu spielen. Wir haben viel aus unseren Ashes of Creation Apocalypse-Tests gelernt, viel, was sich auf das bezieht, was in Erwartung der Alpha One des MMORPGs geändert werden muss, und wir haben uns auf diese Themen und diese Veränderungen konzentriert.

ASHES OF CREATION - MMORPG

Die Entwicklung der Alpha One macht weiterhin gute Fortschritte, und wir konzentrieren uns darauf, eine Erfahrung zu liefern, die den Namen Ashes of Creation verdient. Wir haben viele sehr talentierte Entwickler, die rund um die Uhr und auf der ganzen Welt an Ashes arbeiten. Wir sind eines der ehrgeizigsten MMORPGs, die es seit langem gibt, und wir wollen die Erfahrung unseres Lebens vermitteln. Das Grundprinzip bei der Entwicklung von Ashes of Creation ist es, es richtig zu machen, und unsere Erfolgsmessung ist die Umsetzung der Vision, für die ihr euch entschieden habt. Wir sind hier, um das Spiel zu veröffentlichen, das uns alle stolz machen wird. Wir wissen, dass das Stimmungsbild der Community darin besteht, etwas nicht zu überstürzen oder etwas zu veröffentlichen, das nicht alle deine Erwartungen erfüllt. Mit der Erweiterung unseres neuen Community-Teams werdet ihr anfangen, neue Inhalte und regelmäßige wöchentliche Updates über den Fortschritt des MMORPGs und unsere Reise zu Alpha One zu sehen.

ASHES OF CREATION APOCALYPSE - TESTUMGEBUNG

Wir haben im Dezember 2018 mit dem Betatest von Apocalypse begonnen. Apocalypse, das ursprünglich Alpha One Phase 1 war, wurde entwickelt, um die Bedenken über unser Kampfsystem zu zerstreuen, insbesondere die Integration des Kampfes in unser hybrides Kampfsystem für das MMORPG Ashes of Creation. Als wir unseren Produktionsplan planten, wünschten wir uns Designdaten von der Fertigkeitsverwendung, der Fadenkreuzgenauigkeit, der Kameraposition, der hohen Anzahl von Schlachtfeldspielern, dem Hit-Scan- und Projektildesign, dem aktiven Ausweichen und Umgehen und vieles mehr. All dies wollten wir mit einem Design erreichen, das schnell implementiert und bei Bedarf angepasst werden kann, ohne dass die Gesamtheit der von Alpha One beabsichtigten Systeme fertig gestellt werden muss. Der erste einsetzbare Modus für Apocalypse, der es ermöglichte, so früh wie möglich zu testen, war der Battle Royale Modus. Es war etwas, das nicht viele zusätzliche Basissysteme erforderte, es erwies sich als unterhaltsamer Spielmodus und war eine perfekte Gelegenheit, um den Grundstein für unsere neuen Account-Dienste und das Matchmaking-Backend für die In-Game-Arenasysteme zu legen. Wir wollten auch unser proprietäres und patentiertes Server-Backend nutzen, das die Massenzahl der Spieler aufnehmen soll, die wir im MMORPG bei Knoten- und Burgbelagerungen sehen werden.

Während des Tests von Alpha One Phase 1 wurde es für diejenigen, die das Projekt nicht verfolgen, völlig unklar, dass der Battle Royale Modus eine Atmosphäre war, in der die oben genannten Systeme und Dienste getestet wurden. Um diese Verwirrung zu lindern, haben wir uns entschieden, sie vom MMORPG abzutrennen, da es für diejenigen, die weniger über das Projekt informiert waren, nicht klar genug war, warum wir daran arbeiteten und wie es mit der Entwicklung des MMORPGs zusammenhing. Dies hatte natürlich einen Nebeneffekt, der Anlass zur Sorge gab, dass die Richtung des Projekts auf die Schaffung eines Battle Royale Modus ausgerichtet sein könnte.

Der Test von Apocalypse hat erfolgreich die Notwendigkeit einer architektonischen Überarbeitung ergeben, von der wir froh sind, dass wir sie frühzeitig erkennen konnten, und während die Entwicklung in getrennte Abteilungen aufgeteilt ist, die trotz der notwendigen Überarbeitung (Engineering, Design, Kunst usw.) weiter voranschreiten, bedurften einige dieser Probleme einer Überarbeitung von Grund auf, wie ihr im Folgenden sehen werdet.

WEBSEITE, FOREN, KUNDENDIENST, UND ECOMMERCE

Im Dezember 2018, während der Einführung unseres Open Beta-Tests für Apocalypse, entdeckten wir mehrere Probleme, die sich auf unsere Web-, Plattform- und Account-Services auswirkten. Mit über 2 Millionen Besuchern auf unserer neuen Website in der letzten Dezemberwoche hatten viele unserer skalierbaren Lösungen, die für diese Art von Datenverkehr entwickelt wurden, einige Probleme. Am 21. Februar 2019 haben wir eine AWS-Migration (Amazon Web Services) durchgeführt, die mehrere dieser Probleme gelöst hat, und wir haben einige neue Implementierungen, die unsere SSO-Lösung (Single Sign On) beinhalten, die für mehrere Webportale - Launcher, Website, Foren und andere von uns geplante Dienste - verwendet werden soll. Wir arbeiten auch daran, Komponenten unserer E-Commerce-Plattform für den Shop, zukünftige Shop-Komponenten und Abonnementfunktionen, die für das MMORPG genutzt werden, zu ändern. Ich habe euer Feedback bezüglich des Kundenservice und der Leistung des Zahlungsanbieters Xsolla gehört und habe beschlossen, dass wir uns von ihm trennen werden, aber es wird Zeit brauchen, Stripe und PayPal an seiner Stelle zu integrieren.

DIE ZUKUNFT

Die Zukunft ist vielversprechend und voller aufregender neuer Abenteuer für Intrepid und unsere glorreiche Gemeinschaft. Auf dem Weg zu unseren zukünftigen Testphasen haben wir euer Feedback zu den Entwicklungs-Updates aufgenommen und in Zukunft werden wir uns darauf konzentrieren, euch häufiger zu informieren, indem wir einen Blick auf unsere Fortschritte bei Systemen und Designs werfen. Ein Teil dessen, womit ich Margaret und Sarah beauftragt habe, ist die Definition einer Content Roadmap, die die Entwicklung des Projekts und das Geschehen hinter den Kulissen beleuchtet.

ASHES OF CREATION - MMORPG

Unser Ziel, die Alpha One im zweiten Quartal 2019 für das MMORPG zu erreichen, basierte stark auf der Architektur und der Backend-Arbeit, die wir mit Apocalypse testen wollten. In unserem letzten offenen Stresstest am 7. Februar 2019 haben wir einen Teil unserer neuen Infrastruktur getestet. Dieser Test war erfolgreich und ermöglichte es uns, 200 Spieler in einem einzigen Bereich mit guter Performance auf der Serverseite einzusetzen. Das war ein großer Erfolg, aber wir wollen noch höher hinaus für die gewaltigen Kämpfe, die wir in Ashes sehen wollen. Der Kernpunkt bei Ashes of Creation ist es, sicherzustellen, dass es richtig gemacht wird. Infolge einiger der notwendigen Änderungen gegenüber dem, was wir beim Testen der Apokalypse gelernt haben, werden wir die Alpha One von dem zuvor angekündigten Q2-Ziel verschieben. Wir werden an der Umsetzung dieser Änderungen arbeiten, um für die fast 10.000 Tester, die wir in Alpha One haben, bereit zu sein. Wir werden uns auf diese Veränderungen konzentrieren, um sicherzustellen, dass wir die Ziele erreichen, die wir vor Alpha One erreichen wollen, und wenn wir uns bereit fühlen, werden wir euch das neue Alpha One Datum mitteilen. Ich weiß, dass ihr ein neues Datum wollt, und wir würden euch gerne jetzt ein neues Datum geben können, aber wir wollen zum jetzigen Zeitpunkt keines festlegen und müssen es zurücknehmen. Das Vertrauen unserer Gemeinschaft liegt uns am Herzen, und deshalb müssen wir vorsichtig sein, wenn wir etwas versprechen, was wir erreichen können. Das bedeutet, wenn wir euch ein neues Datum nennen, könnt ihr sicher sein, dass es eines ist, bei dem wir uns absolutes sicher sind. In diesem Sinne können wir sagen, dass dies keine Verzögerung in Bezug auf Jahre, sondern in Bezug auf Monate ist, und dass die Alpha One da sein wird, bevor ihr es merkt!

Eines der großartigen Dinge an unserem Projekt ist die Möglichkeit für euch, unsere Community, sich mit der Entwicklung eines Spiels dieser Größe zu befassen. Ashes of Creation ist ein massives, sich bewegendes Bündel von fast unendlich vielen Teilen. Der Grund, warum so viele Studios dieses Fenster zur Entwicklung geschlossen halten, liegt darin, dass während des Lebenszyklus der Entwicklung Dinge angepasst werden können und sich Termine ändern können. Die Entwicklung ist ein sehr fließender und wiederholender Prozess, insbesondere bei einem Projekt wie Ashes. In Zukunft werden wir weiterhin hart an der Vorbereitung auf Alpha One arbeiten und euch einen besseren Einblick in die Entwicklung der Systeme und Mechaniken geben, die bei der Entwicklung des größten MMORPGs helfen werden.

In den nächsten Monaten werden wir für die Alpha One an folgenden Themen arbeiten:

  • Backend-Infrastruktur- und Netcode-Änderungen
  • Vorbereitung des neuen Launchers
  • Leistungssteigerungen und Optimierungen
  • Fortlaufende Entwicklung und Erprobung der Burg-Belagerungen
  • Kontinuierliche Charakter-, Animations- und Umgebungskunst
  • Kontinuierliche Implementierung von Systemen, Benutzeroberflächen und Inhalten

ASHES OF CREATION APOCALYPSE - TESTUMGEBUNG

Die Daten, die wir mit Apocalypse erhalten, sind von unschätzbarem Wert als frühes Testgelände für viele Systeme, die wir für Ashes of Creation entwickeln. Mit Apocalypse wollen wir den Battle Royale Spielmodus so vorbereiten, dass wir ihn rund um die Uhr in Betrieb nehmen können. Dies erfordert, dass wir die notwendigen Änderungen aus den Tests im Dezember und Januar abschließen, aber sobald die Änderungen abgeschlossen sind, werden wir viel mehr Daten sammeln und unsere Backend-Infrastruktur so belasten können, dass wir auf das MMORPG vorbereitet sind. Das Testen und Entwickeln im Burgbelagerungs- und Hordenmodus rückte in den Hintergrund der Korrekturen und des Refactoring, das notwendig war, um einige der Daten zu adressieren, die wir bei den frühen Battle Royale Tests gesehen haben. In Zukunft werden wir weiter an diesen Modi arbeiten und euch mit den Testzeiten auf dem Laufenden halten. Was das Kompendium betrifft, wann wir die Server wieder öffnen, so werden wir die Zeit auf Null zurücksetzen, als ob wir in der ersten Woche wären, aber ihr werdet euer Level und die Belohnungen, die mit diesen Levels verbunden sind, behalten. Als Erinnerung an diejenigen, die neu sind, wird alles, was ihr in Apocalypse verdient, auch auf eurem Ashes of Creation MMORPG-Account verfügbar sein, wenn das Spiel startet.

In den nächsten Monaten werden wir für Ashes of Creation: Apocalypse an folgenden Themen arbeiten:

  • Integration in die neue Backend-Infrastruktur und Änderungen am Netcode
  • Integration des neuen Launchers
  • Fortlaufende Implementierung von Burg Belagerung und Horde Spielmodus Entwicklung, Design, UI, Animation, Umgebung
  • QA Tests
  • Fehlerbehebung

WEBSEITE, FOREN, KUNDENDIENST, UND ECOMMERCE

Im Januar 2019 haben wir ein neues Web-Team an Bord geholt. Es dauerte einige Zeit, um ihren Produktionsplan vorzubereiten, aber jetzt sind sie auf dem Laufenden und kommen mit den dringend benötigten Änderungen und Korrekturen voran. Wir haben auch zusätzliche Kundendienstmitarbeiter eingestellt und werden die Reaktionszeit für CS-Tickets verkürzen.

Wir werden in den nächsten Monaten Folgendes tun:

  • Verringern die Zeit, die Benutzer damit verbringen, auf die Lösung ihrer Kundendienst-Tickets zu warten.
  • Einstellung eines neuen Customer Service Lead, der bei der Erstellung von Customer Service Policies und der Leitung unseres neuen Customer Service Teams hilft.
  • Einstellung neuer Kundendienstmitarbeiter
  • Abschluss der Erstellung von Backend-Kundendienst-Tools
  • Bereitstellung des neuen Referral Systems und Migration der alten Referral Daten
  • Fertigstellung der SSO-Lösung für Foren und Wiedereröffnung des Forums
  • Entfernen von Xsolla und Integration von Stripe und PayPal
  • Behebung von Website-Fehlern und Planung für neues Website-Frontend-Design

EVENTS

Ich habe letzte Woche entschieden, dass es das Beste für das Studio ist, nicht am PAX East Event teilzunehmen und sich stattdessen auf die Entwicklung zu konzentrieren. Wir haben kein großes Marketing-Team, um den Stand zu verwalten, es nimmt Live-Entwickler für die betreffende Woche aus dem Büro und kann mitunter eine weitere Woche Ausfallzeit bedeuten. Ich denke, dass diese Zeit besser damit verbracht werden sollte, an dem Spiel zu arbeiten. Allerdings werde ich zusammen mit einer kleinen Gruppe von Intrepid Studios-Mitarbeitern an der Game Developer Conference (GDC) in San Francisco teilnehmen, um weitere Kontakte im Hinblick auf die Unternehmensentwicklung aufzubauen. In Zukunft werden wir unsere Veranstaltungspläne früher mit detaillierten Artikeln darüber teilen, wie ihr an dem teilnehmen könnt, was wir geplant haben. Die unvergesslichsten Erfahrungen dieser Reise waren für mich bisher die Teilnahme an diesen Veranstaltungen und die Begegnung mit unserer glorreichen Gemeinschaft. Wenn wir in unsere Alphas und Betas einsteigen, könnt ihr sicher sein, dass wir bei zukünftigen Shows dabei sein werden, um unsere Spieler zu treffen. <3

CONTENT ROADMAP

Unser Ziel ist es, euch durch Videos, Artikel und Kunstgegenstände regelmäßig und einheitlich über den Entwicklungsfortschritt zu informieren. In Zukunft werden wir, wie ihr vielleicht bemerkt habt, unsere Website (und eventuell Foren) für offizielle Updates nutzen und diese Informationen dann auf allen unseren sozialen Plattformen veröffentlichen. Wir hoffen, dass dies die Nachverfolgung wesentlich erleichtert und es euch ermöglicht, euch über die neuesten Informationen zu Ashes of Creation und Apocalypse auf dem Laufenden zu halten.

In Zukunft planen wir folgendes zu tun:

  • Wir werden jeden Monat neue Kunstwerke, Artikel und ein Video veröffentlichen. Im März 2019 wird der Schwerpunkt auf den Nodes liegen!
  • Wir arbeiten an einer neuen Videoserie namens Dev Diaries. In dieser Serie lernt ihr unser Entwicklerteam kennen und könnt die Entwicklung des Spiels mit einer Vielzahl von Systemen durchlaufen - Nodes, Housing, Level Design, Welt Design, Zerstörbare Wände, Konzeptkunst, Modellierung, Animation und vieles mehr.
  • Während die Kunst für Konzepte, NSCs, Reittiere, Rüstungen, Umgebungen und mehr fertiggestellt wird, werden wir diese Objekte zusammen mit Details über sie teilen - egal ob es sich dabei um Überlieferungen oder Informationen über die Systeme handelt, mit denen sie interagieren werden.
  • Wir werden ausführlichere Artikel veröffentlichen, die auf weitere Details zu den Klassen, Systemen, Überlieferungen, Inhalten und mehr eingehen.
  • Livestreams sind für den letzten Donnerstag eines jeden Monats um 19:00 Uhr deutscher Zeit auf Twitch geplant, um für weitere Zeitzonen Platz zu schaffen, und werden am letzten Freitag eines jeden Monats auf YouTube hochgeladen, falls ihr sie verpasst! Zur Erinnerung: Vergesst nicht, dass wir am Freitag, den 8. März 2019 um 19:00 Uhr deutscher Zeit unseren nächsten Live-Stream haben: https://www.twitch.tv/ashesofcreation.
  • Alle oben genannten Informationen werden in einem monatlichen E-Mail-Newsletter veröffentlicht, falls ihr etwas versäumt. Stellt sicher, dass die Kontakt-E-Mail, die ihr in der Benutzerinfo für euer Profil angegeben habt, aktuell ist, damit ihr die neuesten Nachrichten und Updates erhaltet.
  • Die Treffen der Phoenix Initiative finden am letzten Mittwoch eines jeden Monats um 19:00 Uhr deutscher Zeit statt, um für weitere Zeitzonen Platz zu schaffen, und die Aufnahmen werden allen PI-Mitgliedern zur Verfügung gestellt.
  • Wir möchten gerne anfangen, Fan Art Freitage zu machen! Wir lieben es, all die erstaunlichen Talente aus unserer Community zu sehen. Ihr könnt eure Fan-Arts bei community@intrepidstudios.com einreichen, aber sie müssen Folgendes enthalten: eine hochauflösende Datei, die besagt, dass ihr der Urheber des Artworks seid, die besagt, dass ihr uns erlaubt, euer Artwork zu teilen, und uns eure Social Media-Links zur Verfügung stellt, damit wir euch taggen können, wenn wir sie auf unseren sozialen Kanälen teilen.

Als ich mich zum ersten Mal auf den Weg machte, um Intrepid zu starten und ein MMORPG zu entwickeln, von dem wir alle geträumt haben, lag mein Fokus darauf, ein Spiel zu entwickeln, das ich spielen konnte. Ein Spiel, von dem ich sicher sein konnte, dass es die Ideen von Risiko versus Belohnung, sinnvollen Konflikten, keiner Pay-to-Win-Monetarisierung und das Massive in MMORPG zurückbringen würde. Ein Spiel, das es den Spielern ermöglicht, die Form der Welt zu beeinflussen, ihre Zivilisation von Grund auf aufzubauen und ein bedeutender Akteur in den Geschichten zu werden, an denen sie teilnehmen wollen. In den letzten 2 Jahren, seit wir Ashes of Creation zum ersten Mal angekündigt haben, ist unsere glorreiche Gemeinschaft so groß, leidenschaftlich und unterstützend geworden, dass sie alles, wofür das Team arbeitet, umso wichtiger macht. Wir wollen ein Erlebnis schaffen, an das ihr euch noch lange erinnern werdet. Wir sind bestrebt, ein episches MMORPG zu entwickeln und es richtig zu machen. In Zukunft werde ich jedes Quartal einen Brief schreiben, um euch über unsere Fortschritte und Ziele auf dem Laufenden zu halten. Dies ist eine Gemeinschaftsaktion. Eure Teilnahme und euer Engagement für unsere Entwicklung ist es, was uns antreibt!

Vielen Dank für eure Zeit und anhaltende Liebe und Unterstützung. Ich freue mich darauf, euch bald im Spiel zu sehen.

Steven Sharif

Wie hat euch der Brief gefallen? Postet eure Meinung zum Brief gerne in unser Forum. Über Feedback freuen wir uns immer gerne.